Fassadenbegrünung in Großstädten:
Die Möglichkeit zur Verbesserung der städtischen Umwelt
ohne Pflege

In Großstädten wird der Platz immer knapper und die Anzahl der Gebäude nimmt zu. Dadurch entsteht oft eine graue und leblose Atmosphäre in der Stadt. Eine Möglichkeit, dies zu ändern, ist die Fassadenbegrünung mit Moos. Diese Maßnahme hat nicht nur ästhetische Vorteile, sondern auch positive Auswirkungen auf das städtische Klima und die Umwelt. In diesem Beitrag werden wir uns näher mit diesem Thema beschäftigen und die Vorteile und Herausforderungen der Fassadenbegrünung diskutieren.

Was ist Fassadenbegrünung?

Die Fassadenbegrünung ist eine Methode, bei der Pflanzen an der Außenwand eines Gebäudes befestigt werden. Diese Methode kann in verschiedenen Formen umgesetzt werden, von einfachen Rankgittern bis hin zu speziellen Systemen, die für größere Pflanzen geeignet sind. Die Pflanzen können entweder direkt an der Wand oder in speziellen Behältern angebracht werden.

Fakten der herkömmlichen Fassadenbegrünung

Die Fassadenbegrünung bietet viele Vorteile, die sowohl für die Umwelt als auch für die Bewohner und Besucher der Stadt von Vorteil sind. Hier sind die wichtigsten Vorteile

  • Verbesserung des städtischen Klimas

    Die Fassadenbegrünung hilft dabei, die Temperatur in der Stadt zu regulieren. Die Pflanzen absorbieren die Sonnenstrahlung und reduzieren dadurch die Wärmebelastung. Sie verdunsten auch Feuchtigkeit, die dazu beiträgt, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und die Luftqualität zu verbessern. Darüber hinaus kann die Fassadenbegrünung dazu beitragen, die Windgeschwindigkeit zu reduzieren und so den Windchill-Effekt im Winter zu mildern.

  • Verbesserung der Luftqualität

    Die Fassadenbegrünung kann dazu beitragen, die Luftqualität in der Stadt zu verbessern. Pflanzen absorbieren Schadstoffe wie Kohlendioxid, Stickoxide und Feinstaub aus der Luft und geben Sauerstoff ab. Dadurch wird die Luftqualität verbessert und das Risiko von Atemwegserkrankungen reduziert.

  • Verbesserung der Ästhetik

    Die Fassadenbegrünung kann dazu beitragen, die Ästhetik der Stadt zu verbessern. Eine grüne Fassade ist ein natürlicher Blickfang und kann dazu beitragen, die Monotonie der Stadtlandschaft aufzulockern. Darüber hinaus kann die Fassadenbegrünung dazu beitragen, das Erscheinungsbild eines Gebäudes zu verbessern und seine Lebensdauer zu verlängern.

  • Lärmmlinderung

    Die Fassadenbegrünung kann dazu beitragen, den Lärm in der Stadt zu reduzieren. Pflanzen absorbieren Schallwellen und reduzieren so den Lärmpegel in der Umgebung.

Herausforderungen der Fassadenbegrünung

Obwohl die Fassadenbegrünung viele Vorteile bietet, gibt es auch einige Herausforderungen, die bei der Umsetzung berücksichtigt werden müssen. Hier sind die wichtigsten Herausforderungen

  • Klimatische Bedingungen

    Nicht alle Pflanzen sind für eine Fassadenbegrünung geeignet. Die Wahl der richtigen Pflanzen hängt von den klimatischen Bedingungen ab, insbesondere von der Sonneneinstrahlung, der Temperatur und dem Niederschlag. Einige Pflanzenarten können auch allergische Reaktionen hervorrufen, was bei der Auswahl der Pflanzen berücksichtigt werden sollte.

  • Technische Aspekte

    Die Befestigung der Pflanzen an der Fassade erfordert spezielle Techniken und Materialien, um sicherzustellen, dass die Pflanzen sicher und stabil befestigt sind. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass die Bepflanzung keine Schäden an der Fassade verursacht, insbesondere bei historischen Gebäuden.

  • Wartung & Pflege

    Die Wartung und Pflege einer Fassadenbegrünung ist essentiell, um deren Gesundheit und Stabilität zu gewährleisten. Diese umfasst regelmäßige Bewässerung, angemessene Düngung, sachgerechtes Beschneiden und gründliche Reinigung, um die Pflanzen in optimalem Zustand zu halten und potenzielle Schäden zu vermeiden. Es ist wichtig zu betonen, dass diese Instandhaltungsmaßnahmen den kostspieligsten Aspekt der Fassadenbegrünung darstellen. Deshalb sollten sie in der finanziellen Planung für die kommenden Jahre berücksichtigt werden. Die fortlaufenden Kosten für Wartung und Pflege können signifikant sein, aber sie sind entscheidend für die Langlebigkeit und das visuelle Erscheinungsbild der begrünten Fassade. Eine vorausschauende Kalkulation dieser Ausgaben ist daher unerlässlich, um unerwartete Kosten zu vermeiden und den Wert der Investition in eine Fassadenbegrünung langfristig zu sichern.

WARUM FASSADENBEGRÜNUNG
MIT MOOSMOOS GREENOVATION ?

Visu-Villa-Greenovation-GDA_Fassadenbegrünung

Präpariertes Moos hingegen ist eine weitaus bessere Möglichkeit, um Gebäudefassaden zu begrünen. Im Vergleich zu anderen Bepflanzungsarten bietet präpariertes Moos eine Reihe von Vorteilen.

  • Kein Pflegeaufwand

    Präpariertes Moos erfordert im Vergleich zu anderen Pflanzenarten nur keine Pflege und Wartung. Das Moos benötigt keine Bewässerung, keine Düngung und muss auch nicht beschnitten werden.

  • Hohe Widerstandsfähigkeit

    Präpariertes Moos ist extrem widerstandsfähig gegen Temperaturschwankungen und Niederschläge, ideal für schlecht belüftete oder schattige Flächen. Es bewährt sich in Skigebieten mit extremen Witterungsbedingungen wo es Schnee und Minusgrade erfolgreich trotzt. Diese Projekte unterstreicht die Robustheit und Anpassungsfähigkeit von Moos, wodurch es sich für anspruchsvolle Umgebungen eignet.

  • Geringer Platzbedarf

    Präpariertes Moos benötigt nur wenig Platz und kann auch auf kleinen Fassadenflächen angebracht werden. Im Vergleich zu anderen Bepflanzungsarten benötigt es keine tiefen Pflanzgefäße oder Wurzelsysteme.

  • Luftreinigende Wirkung & Schallabsorbtion 

    Präpariertes Moos trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei, indem es Schadstoffe aufnimmt und anschließend abregnet. Es kträgt dazu bei, den Lärmpegel zu reduzieren, da es als optimaler Schallschutz fungiert.

Fazit

Präpariertes Moos bietet eine attraktive Alternative zur Begrünung von Fassaden. Es kann dazu beitragen, die Luftqualität zu verbessern, den Lärmpegel zu reduzieren und die Optik von Gebäuden zu verbessern. Wenn Sie mehr über die Verwendung von präpariertem Moos zur Begrünung von Fassaden erfahren möchten, nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Weitere Themen zu Fassadenbegrünung, vertikale Gärten & Wandbegrünung